Seiten

Dienstag, 19. Februar 2013

Blumenkohl in Käsesosse mit pochierten Eiern




Die Zeit war etwas knapp heute vormittag, gesund und möglichst fleischlos sollte es sein, also musst der Thermomix heute auf Hochtouren arbeiten. Aber er (und ich) wir haben das alles locker geschafft und ich hatte nebenbei noch Zeit für alles was so anstand aber damit will ich euch nicht langweilen…. (Männerkram… Autozeug)

Blumenkohl in Käsesosse mit pochierten Eiern

Zutaten 
  • 750 g Kartoffeln 
  • Salzwasser 
  • 1 grosse Blumenkohl 
  • 200 g Beinschinken 
  • 1 Bd. Petersilie (oder andere Kräuter)
Pochierte Eier 
  • 1 l t . Wasser 
  • 1 Tl. Salz 
  • 2 El. Essig 
  • 4 Eier 
Kaesesauce 
  • 1/4 l  Wasser vom Gemüse oder Gemüsebrühe (evtl.etwas weniger)
  • 1/4 lt. Obers
  • 2 Ecke Schmelzkäse 
  • Salz und Pfeffer 
Zubereitung 
Kartoffeln schälen, waschen in den Siebeinsatz des Thermomix legen.  
Den Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. In den Varomat legen und zusammen mit den Kartoffeln 25 Min./Varomastufe garen. Das Gemüse soll noch "Biß" haben.

Sobald das Gemüse gar ist warm stellen. 
Für die Käsesosse 1/4 lt Wasser vom Karfiol und den Kartoffeln im Topf lassen 1/4 Obers und 2 Schmelzkäseecken dazugeben und 10Min./100°/St.2  kochen.  Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. 

Für die pochierten Eier Wasser, Salz und Essig zum Kochen bringen. Eier einzeln in eine Kelle schlagen und vorsichtig in das Essigwasser gleiten lassen. Bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten pochieren. Mit einer Schaumkelle vorsichtig wieder herausnehmen, abtropfen lassen. 

Schinken in Streifen schneiden und mit sehr wenig Fett in einer beschichteten Pfanne anbraten.  Petersilie fein hacken. 

Blumenkohl und pochierte Eier mit den Kartoffeln  auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Käsesosse darübergiessen, Schinkenstreifen darauf verteilen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen