Seiten

Mittwoch, 20. Februar 2013

Biskuitroulade mit Himbeerfülle (Thermomix)




Als Dessert sollte es heute Biskuitroulade geben. Weil das Auto in die Werkstätte musste (natürlich vormittags!!!!!) war die Zeit schon ziemlich knapp..... also ruckzuck die Roulade im TM gemacht, aufs Blech und ab ins Backrohr. Nach 10 Min. raus, aufs Geschirrtuch, Folie abgezogen .... die Roulade war mittig noch teigig ... grrrrmpf... also nochmal umgedreht, wieder ab ins Rohr. Das ganze Spielchen hat sich nochmal nach 5 Min. wiederholt bis es bei mir "geklickt" hat. 
Ich hatte vom Brotbacken noch den Stein im Backrohr, der war nach 10 Min. Vorheizzeit natürlich noch kalt und das Blech stand direkt darauf..... Ok, das Rezept kann nix dafür, der Herd auch nicht... eine Schiene höher geschoben noch ein paar Minütchen nachgebacken und dann hat alles gepasst. Nur die Roulade hatte nicht genügend Zeit zum Abkühlen und sieht deswegen etwas ramponiert aus!
Biskuitrolle Vanille mit fruchtiger Note
Zutaten Teig
180 Gramm Zucker
2 Teelöffel Vanillezucker selbstgem.
4 Stücke Eier
90 Gramm Mehl
30 Gramm Stärkemehl
1 Teelöffel Backpulver
Zutaten Vanillepudding 
500 g Vollmilch (1,5 %) 
35 g Vanillezucker selbstgemacht 
1 Prise Salz 
30 g Speisestärke 
2 Stück Eigelb (M) 

zum Unterheben in den fertigen Pudding

1/4 lt. Obers und ca. 200 gr. Himbeeren

Alle Zutaten  einschliesslich Eigelb in den Mixtopf geben.
6 min 30 sek / 90 Grad  Stufe 3.
Anschließend den fertigen Pudding auskühlen lassen. Inzwischen das Obers steif schlagen und dann  mit den Himbeeren unter den ausgekühlten Pudding heben.

Zubereitung Roulade
Rühraufsatz einsetzen! Die Eier mit dem Zucker in den Mixtopf geben und 10 Min./37°/Stufe 3 schlagen! Backblech mit Backpapier auslegen und Ofen auf 220 ° vorheizen!
Im Anschluß das Mehl, Stärke und das Backpulver unterheben -> 10 Sec/Stufe 2
Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und 10 Minuten goldgelb backen!
Während des Backens ein Geschirrtuch zum Rollen vorbereiten. Man tränkt das Tuch mit Wasser und wringt es gut aus.  Auf die Arbeitsfläche legen und die gebackene Rouladen draufstülpen. Das Backpapier abziehen und den Teig sofort aufrollen ! Auskühlen lassen.
Den Teig wieder ausrollen mit der Pudding-Himbeerfülle bestreichen und wieder einrollen.. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen