Seiten

Donnerstag, 30. April 2009



Dies ist für diejenigen, die schon Kinder haben, diejenigen die noch Kinder

wollen
und es sich dann vielleicht anders überlegen) und diejenigen die keine
Kinder haben und
nach dem Durchlesen auch wissen warum sie kinderlos geblieben sind.......



Socken wegräumen
Der Generationenkonflikt lauert überall.

Ein Sittenbild aus pubertärer Zeit.



MUTTER: Komm, räum deine schmutzigen Socken da weg.

KIND: Ja, gleich.

MUTTER: Nicht "gleich". Gleich.

KIND: Ja, gleich.

Nach einer halben Stunde:

MUTTER: Könntest du - bitte! - deine schmutzigen Socken da wegräumen?


KIND: Ja, gleich.

MUTTER: Nein, sofort!

KIND: Ja, eh sofort.



Nach einer Stunde:

MUTTER: Ja, Himmelherrgott, jetzt liegen diese Drecksocken noch immer
da!

KIND: Warum schreist du so?

MUTTER: Deine Socken!

KIND: Schrei mich doch nicht an! Dauernd schreist du mit mir.

MUTTER: Tu sie weg!

KIND: Wen?

MUTTER: Deine Socken!

KIND: Was für Socken?

MUTTER: Hier! Vor deiner Nase! Unter dem Esstisch! Es wird dich
überraschen, aber ich habe diese spießbürgerliche
Vorstellung, dass dreckige Socken nicht unter Esstische gehören.

KIND: Jetzt raste doch nicht schon wieder aus! Immer rastest du
gleich aus.

MUTTER: Ich bin ganz ruhig. Tu sie jetzt weg!

KIND: Warum bist du schon wieder so aggressiv? Weißt du was?
Ich glaube, du erträgst es nicht, wenn es einmal friedlich
zugeht bei uns.

MUTTER: Ich ertrage deine Schlamperei nicht!

KIND: Musst du mich so heruntermachen? Hasst du mich so oder
was?

MUTTER: Ich hasse nicht dich, ich hasse deine Schlamperei!

KIND: Hör mal, du sagst immer, ich war ein Wunschkind.
Wozu hast du dir ein Kind gewünscht? Damit du es hassen kannst?

MUTTER (zischt): Ich habe mir ein Kind gewünscht, das seine stinkenden
Socken zur Schmutzwäsche tut.

KIND: Das hättest du dir nämlich früher überlegen müssen.
Man kann nicht Kinder in die Welt setzen und sie dann
ablehnen.
Das heißt, man kann schon, aber es ist nicht anständig.

MUTTER: Findest du dein Benehmen anständig?

KIND: "Findest du dein Benehmen anständig?" Du hörst dich an wie eine
Mumie.

MUTTER: Nimm jetzt diese Socken weg und basta.

KIND: Wieso kommandierst du mich herum? Das muss ich mir nicht
gefallen lassen.

MUTTER: Ach, du musst dir nichts gefallen lassen? Und was ist mit mir?

KIND: Wieso denkst du immer nur an dich? Ihr denkt immer nur an euch,
aber wir sollen gefälligst ja nicht egoistisch sein.

MUTTER: Du findest es egoistisch, dass ich nicht unter den Esstisch
krieche,
um deine Schmutzsocken aufzuheben?

KIND: Warum können sie nicht liegen bleiben?
Mich stören sie nicht. Nur weil sie dich stören, soll ich sie
aufheben?

MUTTER: Nur weil sie dich nicht stören, sollen sie liegen bleiben?


KIND: Du tust mir Leid. Ich möchte nie so werden wie du.
Ich möchte nie so werden, dass alles, was mich interessiert, ein
Paar Socken ist.

MUTTER: Irrtum. Ich interessiere mich auch nicht für Socken.
Deswegen sollst du sie ja wegräumen.

KIND: Weißt du was? Ich glaube, du bist verbittert.
Du bist verbittert, weil sich in deinem Leben nichts tut,
außer dass ein paar Socken herumliegen. Und das lässt du jetzt
an mir aus.

MUTTER: In meinem Leben würden sich die aufregendsten Dinge tun,
wenn ich nicht ständig damit beschäftigt wäre, deine Socken
einzusammeln.

KIND: Hättest du mich doch weggegeben, wenn ich dir so sehr im Weg
war!
Ich weiß eh, dass ich dir immer nur im Weg war! Glaubst du, ich
weiß das nicht?


MUTTER: Deine Socken sind mir im Weg. Was aber nicht sein müsste

KIND: Nie hast du dich um mich gekümmert!

MUTTER: Was verstehst du unter kümmern? Dass ich dir den Dienstboten
mache?

KIND: Sei ehrlich: Hast du jemals Zeit für mich gehabt?

MUTTER: Hab ich. Immer. Aber du willst doch ständig, dass ich dich in
Ruhe lasse.

KIND: Ja, weil du eine Glucke bist. In alles mischst du dich ein.
Dauernd bist du da. Nichts traust du mir zu.

MUTTER: Na ja, ich habe dir zugetraut, dass du deine Socken.....

KIND: Und dann machst du dich auch noch lustig über mich!
Großartig! Großartige pädagogische Leistung!

MUTTER: Wieso verlangst du pädagogische Leistungen von mir?
Du bist doch praktisch erwachsen, denke ich?

KIND: Na und?

MUTTER: Pädagogik heißt "Kinderführung".

KIND: Ah, jetzt kommt die Nummer mit der Bildung!
Du bist ja so gebildet! Und ich bin ja so ungebildet!
Sag es ruhig: Ich bin ein Trottel. Gleich wirst du mir vorhalten,
dass ich die Matheschularbeit verhaut habe.
Jawohl, ich habe sie verhaut. Und weißt du, warum? Weil du mich
verunsicherst.

MUTTER: Gibt es irgendetwas, an dem ich nicht schuld bin? Die
Klimaverschiebung vielleicht?

KIND: Mit dir kann man nicht reden. Du verstehst mich nicht.

MUTTER: Ich weiß. Soll ich mich erdolchen oder vergiften?

KIND: Du sollst mir sagen, wo ich frische Socken finde!
Da - die ganze Lade leer. Wieso wäschst du nie was?


Die Mutter steigt in die Waschmaschine und schleudert sich so lange, bis das
Kind die Pubertät hinter sich hat.

Montag, 27. April 2009


Crocky-Besitzer: ausprobieren!

Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake





Gestern wurde die Grillsaison eröffnet. Eigentlich sollte es gar nichts Süsses geben. Aaaber: als ich dann in einem Forum Newsletter ein "Kuchenrezept" für den Crocky gelesen hab, konnt ich mich nicht beherrschen und habs ausprobiert. Waaahnsinn sag ich euch! Der absolute Hit für Schokolade-Freaks! Dafür dass kaum Fett und gar keine Eier da drin sind, hat das suuuper geschmecktm sowas von schokoladig und dabei nicht zu süss! Warm serviert mit drei verschiedenen Eissorten wirklich gut! Und das Beste: die Waage hat nichts davon vermeldet:-))


========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Slow Cooker Hot Fudge Sundae Cake
Kategorien: Mehlspeisen
Menge: 1 Tasse Mehl

1 Tasse Mehl
1/2 Tasse Zucker
2 Essl. Kakaopulver
2 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Salz
1/2 Tasse Milch
2 Essl. Pflanzenöl
1 Pack. Vanillezucker
1/2 Tasse Gehackte Nüsse
3/4 Tasse Brauner Zucker
1/4 Tasse Kakaopulver
1 1/2 Tassen Heißes Wasser

============================ QUELLE ============================
http://www.wunderkessel.de/
-- Erfasst *RK* 26.04.2009 von
-- Heidi Fleischer

Eine reiche heiße Fudgesoße bildet sich, während der Kuchen backt.
Yum!

Vorbereitung: 15 Minuten - Koch: 2 Stunde 30 Minuten - abkühlen: 40
Minuten

1. Slow Cooker einfetten Mehl, Zucker, 2 Eßlöffel Kakao, das
Backpulver und Salz in einer Rührschüssel mischen. Milch, Öl und
Vanille hineinrühren, bis alles glatt ist. Nüsse dazugeben und den
Teig im Slow Cooker gleichmäßig verteilen.

2. Braunen Zucker, ¼ Tasse Kakao und heißes Wasser verrühren und
über den Teig in der Form gießen.

3. Deckel schließen und 2 Stunden bis 2 Stunden 30 Minuten auf sehr
warmer Einstellung kochen. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob der
Kuchen durch ist.

4. Slow Cooker abstellen, Kuchen aufgedeckt 30 bis 40 Minuten stehen
lassen, damit er etwas abkühlt. Zum Servieren löffeln Sie den warmen
Kuchen in Nachtischteller und übergießen Sie ihn mit der Schokosauce,
die sich am Boden der Form gebildet hat.

Ergibt 6 Portionen Ernährungsinfo pro 1 Portion: Kalorien 380
(Kalorien von Fett 110); Fettes 12g (gesättigtes 2g); Cholesterin
0mg; Natrium 380mg; Kalium 270mg; Kohlenhydrat 66g (diätetische
Faser 3g); Protein 5g

Dieses Rezept wird angezeigt mit Erlaubnis von General Mills, Inc.

=====

Freitag, 24. April 2009

Moussaka Hackfleisch/Auberginenauflauf













Seit einiger Zeit heißen Diäten "Ernährungs-Umstellung"! Ich "diäte" also nicht, sondern ernähre mich anders (gesünder!!). Was soviel heißt wie ich darf (muß) morgens Unmengen von Kohlehydraten in mich reinstopfen um dann fünf Stunden zu pausieren. Diese fünf Stunden sind für mich die Hölle. Ich umschleiche alles was essbar ist und versuche den inneren Schweinehund zu besiegen. (bisher mit Erfolg, mal schaun wie lang das gutgeht)
Mittags ist Mischkost erlaubt. Was natürlich nicht heißt dass man ungestraft täglich ein Stück Sahnetorte verspeisen darf. Ich glaube es ist eher gemeint viel Gemüse mit einem winzigen Stück Fleisch und einem noch winzigeren Portiönchen Kohlehydrate zu konsumieren.

Die nächsten fünf Stunden gehen ohne Probleme vorbei und das abendliche Eiweiß ist auch schnell in einem Becher Joghurt mit ein paar Nüssen vermischt oder einem Omlett oder einer großen Schüssel Salat mit Schinken und Käse, gefunden.

Hier also meine mittägliche "Mischkost" die aus einem wunderbaren Moussaka und einem Salat mit Joghurtdressing bestand.
Das Rezept gehört bei uns schon viele Jahre zum Standardrepertoire. Die Melanzane werden rundherum angestochen, 30 Minuten im Backrohr gebraten (sonst platzen sie) und anschliessend geschält und das gehackte Innenleben wie im Rezept angeführt, weiterverarbeitet.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Moussaka - Hackfleisch/Auberginenauflauf
Kategorien: Auflauf, Fleisch, Orient
Menge: 4 Portionen

500 Gramm Kartoffeln
1/8 Ltr. Öl
Salz
4 Auberginen
2 Zwiebeln
500 Gramm Gemischtes Hackfleisch
Pfeffer, Paprika,
Thymian, Rosmarin, Salbei
2 Essl. Tomatenmark
1/8 Ltr. Fleischbrühe

======================== GUSS (SALIWKA) ========================
0,15 Ltr. Joghurt
3 Eier
1 Messersp. Backpulver
2 Essl. Mehl
Salz

========================== ERFASST VON ==========================
Christian Tölle @
-- 2:2490/4025.2
Die 100 beruehmtesten Rezepte der Welt / Roland
-- Goeoeck /
Werner Hoernemann Verlag, Bonn / ohne Datum,
-- keine ISBN

Diese Mischung aus Hackbraten und Gemueseauflauf stammt aus der
Tuerkei, ist aber heute in allen Laendern zu finden, die einst von
den Tuerken beherrscht wurden - von Jugoslawien ueber Griechenland
bis nach Bulgarien. Meist wird Lamm- oder Hammelfleisch als
Hauptzutat verwendet. Das folgende Rezept nennt gemischtes
Hackfleisch. Auberginen duerfen nicht fehlen, Kartoffeln koennen
dagegen wegbleiben. Wichtig ist der Guss, die sogenannte >>Saliwka<<. Kartoffeln schaelen, in Scheiben oder Wuerfel schneiden und in heissem Oel anbraten, nur leicht salzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Auberginen halbieren, salzen und 30 Minuten stehen lassen, im heissen Oel braten, bis sich das Fruchtfleisch herauskratzen laesst. Dann gehackte Zwiebeln und Hackfleisch im Oel anbraten, Auberginenfleisch untermischen, wuerzen und unter Umruehren einige Zeit schmoren lassen. Tomatenmark dazugeben und mit Bruehe abloeschen, aufkochen lassen. In eine gefettete feuerfeste Form abwechselnd Kartoffeln und Hackfleischmasse schichten, etwas Bruehe angiessen und das Gericht 40 Minuten im Ofen garen. Joghurt mit den uebrigen Gusszutaten verruehren, ueber das Mussaka giessen, nochmals 10 Minuten backen, bis sich eine Kruste bildet. In der Form zu Tisch geben.


===== ========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4 Titel:

Eissalat mit Joghurtdressing
Kategorien: Salat
Menge: 4 Portionen

1 Eissalat
1 Frühlingszwiebel
1/2 Bund Schnittlauch
1 klein. Knoblauchzehe
1 Zitrone, Saft davon
Zucker
150 Gramm Joghurt
Salz
Pfeffer
1 Essl. Ketchup
2 Essl. Kürbiskerne gehackt

============================ QUELLE ============================
Eigen

Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Fuer die Sauce
Fruehlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
Schnittlauch waschen, trockentupfen und in Roellchen schneiden.
Knoblauchzehe abziehen und zerdruecken. Zitronensaft mit Zucker,
Joghurt und Knoblauch verruehren. Schnittlauch und Fruehlingszwiebel
untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat
giessen, vermischen und mit den Kürbiskernen bestreuen.

=====

Mittwoch, 22. April 2009


Erbeeren





Momentan befind ich mich auf dem Erdbeertrip:-)) Wo immer ich schöne Erdbeeren sehen, wandern sie sofort in meinen Einkaufskorb. Dabei gibts noch nicht mal inländische. Aber die spanischen sind sehr, sehr gut heuer! Saftig und aromatisch.

Blätterteig Fleurons hab ich mit Schlagobers und Erdbeeren belegt. Das Obers vorher mit ein wenig Erdbeermark vermischt und mit Sahnesteif stabilisiert, voilá, fertig war ein köstliches Dessert.



Und gestern kam von den Küchengöttern im Newsletter dieses Rezept.
Da keine Karamellsauce im Haus war und ich auch keine Pfirsiche verarbeiten wollte, mussten wieder Erdbeeren her. Statt der Karamellsauce war noch Erdbeersauce die schon dringend weggehörte lagernd und Mascarpone wurde durch Obers ersetzt.
Die Muffins waren ganz wunderbar! Mein Mann der ein absoluter Muffin-Muffel ist, war begeistert! Was so Fertigsaucen doch alles bewirken :-)))


========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Karamell-Muffins mit Pfirsichcreme
Kategorien: Muffins
Menge: 1 Rezept

30 Gramm Butter
125 Gramm Mehl
2 Teel. Backpulver
1 Ei
30 Gramm Zucker
125 Gramm Joghurt
100 Gramm Karamellsauce (Fertigprodukt)(d.Erdbeersauce
-- ersetzt)
Fett für die Form
120 Gramm Mascarpone (durch Obers ersetzt)
2 Essl. Milch
1-2 Essl. Bourbon-Vanillezucker
1 Pfirsich (ersatzweise 2 Pfirsichhälften aus der
-- Dose)(durch Erdbeeren ersetzt)

============================ QUELLE ============================
die Küchengötter
-- Erfasst *RK* 21.04.2009 von
-- Heidi Fleischer

Vegetarisch, Winter Für die Creme eignet sich nicht nur Pfirsich,
sondern jedes Obst der Saison: Brombeeren, Erdbeeren, Mangos, etc.
Je nach Jahreszeit und Lust und Laune. Rezept bewertenLieblings/
HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen Login E-
Mailadresse (mit der Sie sich registriert haben) Als Mitglied
registrieren Passwort Passwort vergessen? login abbrechen Login E-
Mailadresse (mit der Sie sich registriert haben) Als Mitglied
registrieren Passwort Passwort vergessen? login abbrechen Login E-
Mailadresse (mit der Sie sich registriert haben) Als Mitglied
registrieren Passwort Passwort vergessen? login abbrechen links
Karamell-Muffins mit Pfirsichcreme gross 1 Einwanger, Klaus-Maria

Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Muffinmulden fetten
und die Form kalt stellen. Die Butter schmelzen. Mehl und Backpulver
in einer Schüssel mischen. Das Ei mit Zucker, Butter, Joghurt und
Karamellsauce verquirlen. Mehlmischung rasch mit den Quirlen des
Handrührgeräts unterrühren. Den Teig auf die gefetteten Mulden
verteilen und die Muffins im Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen.
Herausnehmen und 5-10 Min. in der Form ruhen lassen. Dann die
Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen
lassen.

Schritt 2

Für die Creme Mascarpone mit Milch glatt rühren, Vanillezucker
unterrühren. Pfirsich waschen, halbieren, entsteinen und
kleinwürfeln. Pfirsichwürfel unter den Mascarpone mischen.

Schritt 3

Die Muffins wie Brötchen in der Mitte quer halbieren, die
Mascarponecreme auf den Muffinböden verteilen und die Deckel wieder
auflegen. Eventuell mit einem Spießchen fixieren.

=====







Donnerstag, 16. April 2009



Sonnenblumenbrot nach Bäcker Süpke











Auf Rezepte von Bäcker Süpke ist immer Verlaß. Das ist ja nichts Neues. Drum war mir von vornherein klar, dass das Sonnenblumenbrot super wird. Wenn ich mich beim nächsten Versuch auch noch genau an die Vorgaben halte wird auch die Konsistenz so sein wie ich das gern hätte: feinporig. Statt Roggenflocken hab ich Hirseflocken genommen weil nur die im Haus waren und den Vorteig hab ich auch nicht warm werden lassen was wahrscheinlich der Grund für die Grobporigkeit ist. Ausserdem hab ich nur Vollkornmehl verwendet. Ob das auch Einfluß darauf hat? Wer kann das schon wissen. Geschmacklich is es jedenfalls ein Knüller! Danke lieber Bäcker und danke auch an Marla und Eva fürs Modifizieren.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Sonnenblumenbrot nach Bäcker Süpke - Variante mit Wei ...
Kategorien: W-Sauerteig, Saaten
Menge: 1 Laib

=========================== SAUERTEIG ===========================
150 Gramm Weizen 1050
120 ml Wasser 25°C
15 Gramm Anstellgut (Weizen)

========================== QUELLSTÜCK ==========================
55 Gramm Roggenvollkornschrot grob
50 Gramm Dinkelschrot
70 Gramm Sonnenblumenkerne
20 Gramm Leinsaat
30 Gramm Roggenflocken
12 Gramm Salz
190 ml Wasser, 30°C

============================ VORTEIG ============================
100 Gramm Weizenmehl
70 ml Wasser 20°C
1 1/2 Gramm Salz
1 1/2 Gramm Hefe

=========================== BROTTEIG ===========================
Sauerteig
Vorteig
Quellstück
100 Gramm Weizenmehl
50 Gramm Roggenmehl 1150
15 Gramm Honig

============================ QUELLE ============================
http://baeckersuepke.wordpress.com/2009/03/10/
sonnenblumenbrot/
modifiziert von Marla 21 - gebacken von Marla21 und Eva
-- Erfasst *RK* 23.03.2009 von
-- Eva Ohrem

Vorteig, Sauerteig und Quellstück praktischerweise zur selben Zeit
machen. Der Sauerteig steht 18h bei Raumtemperatur. Das Quellstück
ebenfalls. Der Vorteig steht am Besten 2h bei Raumtemperatur und die
Restzeit im Kühlschrank. Der Vorteig ist "fest" und kann mit der
Maschine gemacht werden. Ruhig ordentlich kneten (3min intensiv)

Den Teig 10min langsam und 4 min schnell kneten. Die Teigtemperatur
sollte dann ca. 24°C betragen. Wenn man keine richtige Knetmaschine
hat, den Vorteig ca 5 Stunden vorher aus dem Kühlschrank holen, so
dass er wieder warm wird! Sonst ist der Teig zu kalt.

Teigruhe 30 min einhalten. Dann runde Brote formen (600g). Schön
abstreichen und in Sonnenblumenkernen wälzen. Dann mit einem
scharfen Messer an den Seiten einschnitzen, so dass es wie eine
Sonne aussieht. Man kann das Brot auch mit einem Tortenteiler
drücken, dann aber aufpassen, dass es nicht flach wird. In Gärkörbe
legen und ca. 45min garen lassen. Wie gewohnt backen (240°C anbacken
mit Dampf; nach 10min runterstellen auf 200°C und insgesamt 50 min
backen. 10 min vor Schluss den Dampf abziehen lassen. (Je nach
Ofentyp!) Darauf achten, dass die SB-kerne nicht zu dunkel werden.

*Eva: 1 Brot gemacht, länglich geformt (nicht als Sonne)

: O-Titel : Sonnenblumenbrot nach Bäcker Süpke - Variante mit
: > Weizensauerteig

=====

Mittwoch, 15. April 2009


Friseurbesuche erweitern den kulinarischen Horizont....









das "Schäufele" ......

Wahrscheinlich "muß" ich demnächst wieder zum Friseur! Bin ich doch vom letzten Besuch mit dem Rezept für das heutige Mittagessen heimgekehrt. Ich war ja etwas skeptisch der Kombination "Selchfleisch-Palatschinken" (was andres war das nämlich nicht), gegenüber. Etwas ungewohnt hats auch tatsächlich geschmeckt aber die Männer waren von der begleitenden Sauce derart begeistert, daß sie das gar nicht gemerkt haben. Sie hat ihnen besser geschmeckt als die sonst übliche Hollandaise. Allerdings hab ich die Creme fraiche und Mayo-Menge ziemlich erhöht, was natürlich nicht unwesentlich dazu beigetragen haben dürfte.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Spargelplatte mit grüner Soße
Kategorien: Spargel, Fleischgerichte
Menge: 6 Portionen

1 kg Ausgelöstes Kasseler Kotlett
Salz
Pfeffer
7 Eier
200 Gramm Mehl(Weizenvollkorn verwendet)
1/4 Ltr. Milch
Ger.Muskatnuss
2 1/2 kg Weißer Spargel (grünen verwendet)
1/2 Teel. Zucker
1 Scheibe Zitrone
1 Lauchzwiebel
1 Teel. Butterschmalz
Dille und Petersilie
1 Topf Kerbel (durch 2 versch. Kresse Töpfchen ersetzt)
1 Beet Kresse
250 Gramm Schmand
2 Essl. Mayonnaise (ca. 8EL verwendet)

============================ QUELLE ============================
Zeitschrift
-- Erfasst *RK* 15.04.2009 von
-- Heidi Fleischer

Kassler trocken tupfen, mit Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen
175° O-Unterhitze 1 - 1 1/4 Std.garen. Inzwischen 3 Eier in Wasser
hart kochen, abschrecken und pellen. Für die Kratzete (Pfannkuchen)
Mehl, Milch und 4 Eier glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat
würzen. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen.

Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel
in kochendem Salzwasser mit Zucker und Zitronenscheibe 15-20 Min.
garen.

Für die Kratzete Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Teig
hineingeben, von einer Seite goldbraun braten. Wenden, in Stücke
zupfen, weitere 2-3 Minuten zu Ende braten.

Eier würfeln. Dill, Petersilie und Kresse sowie Lauchzwiebel waschen
und, bis auf etwas Petersilie, hacken. Kresse vom Beet schneiden.
Schmand, Mayonnaise, Lauczwiebel, Kräuter und Eier verrühren. Braten
aufschneiden. Spargel herausheben, abtropfen. Alles anrichten. Mit
Petersilie garnieren.

Anmerkung Heidi:

Mehr Mayonnaise gemacht. Kassler nicht gebraten sondern gekocht.
Grünen Spargel verwendet und nur knapp 10 Min. gekocht

=====
Alles blüht.............
















Wunderschön ist der Garten momentan. Zum Glück ist das Wetter so schön, daß mans so richtig geniessen kann.

Dienstag, 14. April 2009



Bandnudeln mit Räucherlachs - Sherry - Sauce









Falls euch Räucherlachs vom Osterfrühstück übrig geblieben ist, hier eine sehr empfehlenswerte Verwertungsmöglichkeit dafür.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Bandnudeln mit Räucherlachs - Sherry - Sauce
Kategorien: Nudeln, Lachs, Sahne, Milch, Sherry
Menge: 2 Personen

500 Gramm Tagliatelle
400 Gramm Räucherlachs
2 Schalotten mit Grün
1 Knoblauchzehe
1 Bund Basilikum
250 ml Sojamilch
200 ml Milch
300 Gramm Creme fraiche
7 Essl. Sherry
Salz, weisser Pfeffer,
Butter
250 Gramm Mangold

============================ QUELLE ============================
Eigen

Schalotten schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein
hacken. Mangold in Streifen schneiden. Basilikum waschen,
trockenschütteln und fein hacken. Lachs in feine Streifen schneiden.
Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, darin Schalotten andünsten,
dann Knoblauch zugeben und kurz anbraten. Alles mit Sherry, Creme
fraiche und Milch ablöschen, leicht salzen und pfeffern und die
Sauce bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einkochen lassen.
Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser garen, abgiessen, kalt
abschrecken und gut abtropfen lassen. Basilikum und Lachs in die
Sauce rühren, über die Nudeln giessen, unterheben und eventuell
nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

=====

Montag, 13. April 2009


Osterjause










In der letzten Zeit gabs einiges was mich am Bloggen gehindert hat. So wurde das Gästezimmer total renoviert was schon einiges an Zeit beanspruchte. Eigentlich sollte nur ein neues Bett rein, aber dann kam ein Kasten dazu und noch einer und die Wände gehörten gestrichen und eine Kommode musste noch dazu und die Totalsanierung war fertig.

Der Garten rief auch nach uns und so wurde das Kochen auf ein Minimum reduziert und das war dann einfach nichts, was so interessant gewesen wäre, daß es hier landen hätte dürfen. Dann die Planungen und Einkäufe für Ostern und schon wars soweit.
Kinder und Geschwister mit Kindern und Freunden versammelten sich im Haus und
es war so tolles Wetter, daß wir unsere Oster - Köstlichkeiten auf der Terasse geniessen konnten was nach dem endlosen Winter für unsre Seele schon dringend nötig war.
Der erste Sonnenbrand klingt grade wieder ab und morgen kehrt der Alltag wieder ein mit Resteverwertung und Fitnesstudio;-) (Letzteres um die Schokohasen von den Hüften wieder runterzustrampeln und Ersteres um den Kühlschrank wieder auf Normalstand zu bringen)

Hier kommen ein paar der Osterbuffet Leckereien die teilweise schon verblogt sind aber zum Standardrepertoire gehören und deswegen immer wieder auftauchen.



========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: DREIERLEI OSTEREIER
Kategorien: Eier, Ostern
Menge: 4 Personen

12 Eier
Kurkuma

=========================== MIT LACHS ===========================
2 Essl. Crème fraîche; bis 1/2 mehr
Djon-Senf
Dille
Etwas Honig
Salz, Pfeffer
Koriander aus der Mühle
120 Gramm Räucherlachs

========================= MIT ROASTBEEF =========================
3 Essl. Mascarpone
1 Essl. Kapernblüten
1 klein. Essiggurkerl
Englischer Senf
Pfeffer, Salz
Etwas Schnittlauch
Chili
120 Gramm Roastbeef

========================= MIT SCHINKEN =========================
3 Essl. Hüttenkäse oder Frischkäse
Kren
Kresse
4 Radieschen (kleinwürfelig geschnitten)
120 Gramm Osterschinken

========================= ZUM ANRICHTEN =========================
Vogerlsalat
Crostini
Butter
Lachskaviar

============================ QUELLE ============================
ORF, Frisch gekocht, Dienstag, 11. April 2006
Spitzenköchin Lisl Wagner-Bacher,
Landhaus Bacher, Wachau
-- Erfasst *RK* 11.04.2006 von
-- Heidi Lunzer

25 Minuten, einfach

Die Eier in mit etwas Kurkuma verrührten Wasser hart kochen, dann
schälen.

4 Eier der Länge nach halbieren, die Dotter mit einer Gabel
zerdrücken und mit Crème fraîche, Senf, Honig, Dille, Salz, Pfeffer
und gemahlenem Koriander abschmecken. Den Räucherlachs in 4 gleich
lange Bänder schneiden, den Rest kleinwürfelig schneiden und
ebenfalls unter die Masse mischen. Eine Hälfte der Eiweißhälften mit
der Dottermasse großzügig füllen. Die restlichen Eihälften locker
abdecken, auf die gefüllten Hälften setzen und diese mit den
Lachsbändern befestigen.

4 Eier der Länge nach halbieren, Dotter mit Mascarpone, klein
geschnittenen Kapern und Gurkerl, sowie Senf, Schnittlauch, Pfeffer
und Chili abschmecken. Wie zuvor füllen und zusammensetzen, mit dem
in Streifen geschnittenem Roastbeef umwickeln.

Die verbliebenen 4 Eier der Länge nach halbieren, Dotter mit
Hüttenkäse, etwas klein geschnittenen Schinken, Kren, Kresse und
Radieschen abschmecken. Wie oben beschrieben füllen und
zusammensetzen, mit Schinkenstreifen einwickeln. Mit Kresse und
Radieschen garnieren.

Dreierlei Ostereier auf Vogerlsalat mit Crostini garniert anrichten.

Getränketipp:

Welschriesling 2004, Weingut Haimer, spritziger Weißwein

=====





Räucherforellenmousse



Spargelterrine im Kressebett




ein Reindling ......






nächstes Mal ein wenig kleiner schalten. Er sieht ein wenig dunkel aus, schmeckt aber trotzdem toll! Besonders die Fülle ist supersaftig und gut.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Reindling für Ostern
Kategorien: Mehlspeise
Menge: 1 Rezept

600 Gramm Mehl
150 Gramm Zucker
2 Pack. VZ
1 Würfel Germ
100 Gramm Butter
200 ml Milch
4 Dotter
Zitronenschale
Rum
Rosinen

============================= FÜLLE =============================
1 Pack. Karamelpudding
150 Gramm Walnüsse gerieben
1 Gramm Schuß Rum
Zucker nach Geschmack
400 Gramm Milch
2 groß. Rippen Kochschokolade

============================ QUELLE ============================
Germteigrezept von Ulli Erfasst *RK* 23.12.2008 von
Heidi Fleischer

Mehl, eine große Prise Salz, Zucker und 2P Vz vermischen und einen
Würfel Germ hineinbröseln

100 g Butter zerlaufen lassen, 200 ml Milch beigeben und 4 Dotter
hineinschlagen

Dem Mehl nun eine Zitronenschale beifügen und langsam die
Milchmischung untermengen

So lange kneten, bis sich der Teig vom Topf löst.

Eventuell können auch eine Prise Anis frisch aus dem Mörser oder in
Rum kurz aufgekochte Rosinen beigegeben werden

Den Teig gut gehen lassen,

Fülle:

Milch, Zucker, Puddingpulver und Nüsse im Thermomix kochen, Rum und
Schokolade dazugeben etwas abkühlen lassen.

Den Germteig fingerdick ausrollen mit der Fülle bestreichen und
einrollen. In einer mit Butter ausgestrichenen Form bei 180° ca. 30
Min. backen.

Ergibt 1 Reindling und 1 Zopf oder 2 Reindlinge. Anmerkung: Hitze
reduzieren bzw. Backzeit verkürzen

=====

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Schinkenpastete 2 (vorne rechts im Bild)
Kategorien: Essen und trink, Frühstück, Ostern, Pastete
Menge: 12-14 Scheiben

1 Teel. Öl
500 Gramm Gekochter Schinken (davon 100 g in dünnen und
-- 400 g in dicken Scheiben)
100 Gramm Schalotten (ersatzweise Zwiebeln)
50 Gramm Butter oder Margarine
250 Gramm Kleine weiße Champignons
100 Gramm Magerer Katenschinken
1/4 Ltr. Schlagsahne
2 Teel. Mittelscharfer Senf
2 Essl. Grappa oder Cognac
Muskatnuss (frisch gerieben)
2 Teel. Grüne Pfefferkörner
2 Tabletts Kresse zum Dekorieren

============================ QUELLE ============================
essen & trinken 3/86
-- Erfasst *RK* 20.03.2006 von
-- Joachim Klang

Eine Porzellan- oder Steingutform von 1 l Inhalt dünn mit Öl
auspinseln und mit den dünnen Schinkenscheiben auslegen. Die Form
kalt stellen. Die Schalotten pellen und sehr fein würfeln. 30 g
Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten darin
andünsten, aber nicht braun werden lassen. Die Champignons putzen,
waschen und abtropfen lassen. In der restlichen Butter oder
Margarine so lange dünsten, bis die Flüssigkeit völlig verdampft ist.
Den Katenschinken sehr fein würfeln. Die dicken Scheiben gekochten
Schinken würfeln und dann mit dem Schneidstab des Handrührers
pürieren. Die Schlagsahne mit dem Schneidstab unter das Schinkenmus
mischen. Schalottenwürfel, Senf, Grappa oder Cognac und Muskatnuss
unter die Masse rühren. Den grünen Pfeffer zerdrücken, mit den
Champignons und den Katenschinkenwürfeln zuletzt darunter mengen.
Die Masse in die Form füllen. Ein feuchtes Tuch auf die
Arbeitsfläche legen und die Form mehrfach kräftig darauf stoßen,
damit keine Lufteinschlüsse darin bleiben. Die Pastete mindestens
vier bis fünf Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
Die Form dann kurz in heißes Wasser tauchen und die Pastete auf die
Servierplatte stürzen. Mit Kressesträußchen dekorieren.

=====




sehr leicht und harmoniert wunderbar mit dem Rhabarber !

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: QUARK-KOKOS-CREME MIT RHABARBERKOMPOTT
Kategorien: WW, Ostern, Brunch
Menge: 6 Personen

6 Blätter Weiße Gelatine
480 Gramm Magerquark
45 Gramm Zucker
1 Pack. Vanillinzucker
100 ml Kokosnussmilch (Dose)
90 ml Flüssige Sahne
1 kg Rhabarber
7 Essl. Himbeersirup
Zitronenmelisse zum Garnieren

============================ QUELLE ============================
Weight Watchers, Ausgabe 2/2005
-- Erfasst *RK* 02.07.2005 von
-- Ulrike Westphal

1. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Quark, Zucker und
Vanillinzucker verrühren. 5 EL Kokosmilch erwärmen. Gelatine leicht
ausdrücken und in der Kokosmilch auflösen. Übrige Kokosmilch unter
den Quark rühren. 1-2 Esslöffel Quark zu der Gelatineflüssigkeit
geben und verrühren, dann unter die übrige Quarkmasse rühren. Kühl
stellen, bis die Masse beginnt zu gelieren.

2. Sahne steif schlagen und unter den Quark rühren. In eine kalt
ausgespülte Form geben und glatt streichen. Im Kühlschrank 2-3
Stunden fest werden lassen.

3. Rhabarber putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Himbeersirup
erhitzen. Rhabarber hineingeben und 5 Minuten dünsten. Rha barber
mit einer Schaumkelle herausnehmen. Sud zu einem dünnflüssigen Sirup
einkochen lassen. Über den Rhabarber gießen und auskühlen lassen.

4. Form kurz in heißes Wasser stellen. Quarkspeise auf eine Platte
stürzen und etwas Rhabarberkompott darauf geben. Mit Zitronenmelisse
garnieren. Rest Rhabarberkompott extra dazu reichen

:POINTS® Wert: 5 pro Person
:Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
:Kühlzeit: 2-3 Stunden

=====

Die Brotteigmenge hab ich verdoppelt und eigenen Sauerteig verwendet. Fleisch 1,2 kg vorgekochten Selchschopf.
Den angeschnittenen Schinken hab ich leider vergessen zu fotografieren das wird im nächsten Jahr nachgeholt;-)))

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Schinken im Brotteig (vorne rechts im Bild)
Kategorien: Ostern, Fleischgerichte, Brot
Menge: 6 Personen

200 Gramm Roggenmehl Type 1370
400 Gramm Weizenmehl Type 812
350 ml Lauwarmes Wasser
150 Gramm Seitenbacher Natursauerteig (eigenen Sauerteig genommen)
20 Gramm Trockenbackhefe*
(2 x 10 g für die gesamte Mehlmenge)
1 Rechteckige Backoblate (etwas größer als der
-- Schinken) /gestrichen
600-800 Gramm Delikatess-Schinken oder Kasseler

============================ QUELLE ============================
Seitenbacher Natursauerteig
-- Erfasst *RK* 23.03.2008 von
-- Heidi Fleischer

Die Mehle mit etwas Salz in einer Schüssel vermischen. Die Hefe in
der angegebenen Wassermenge auflösen und dazumischen. Ebenso den
Beutel Seitenbacher Natur-Sau-erteig. Den Teig mit einem
Handrührgerät kneten, bis er ge-schmeidig ist. Danach 15 Minuten an
einem nicht zugigen Ort ruhen lassen. Hinterher auf einer mit Mehl
bestreuten Arbeitsplatte nochmal kneten und zu einer länglichen
Platte (mehr als doppelte Größe des Schinkens) formen. Die Oblate
zurechtscnneiden, den Schinken daraufsetzen und in den Teig
einschlagen. Die Nahtstellen gut zusammendrücken. Das Ganze auf ein
mit Backpapier ausgelegtes Blech le-gen und mit einem Küchentuch
abdecken. Weitere 15 Mi-nuten ruhen lassen. Backofen auf 220 Grad
vorheizen. Die Oberseite des Teigs mit einem scharfen Messer
einritzen und mit Wasser bestreichen. Das Backblech auf der
untersten Schiene einschieben und bei 200 Grad backen lassen (60
Minuten). Nach dem Backen evtl. nochmals mit Wasser bestreichen.
Guten Appetit!

=====

Samstag, 04. April 2009

Gemüsestrudel





Mein Logistik-Manager hat festgestellt es ist ein Haufen Gemüse im Haus. Löst ja bei meinem Gemüsemuffel nicht grad grenzenlose Begeisterung aus, aber was solls. Frau kauft Gemüse wenn schönes in Sicht ist. Und immer weiß man ja nicht sofort was man draus machen soll zumal es bei meinen Männern nicht grad zu den Lieblingsspeisen zählt. Speziell in der "puren" sprich nur kurz in Butter geschwenkten Variante, gehts höchstens zu Steaks. Da die aber wochentags nicht so oft auf dem Speiseplan stehen, wirds irgendwie verpackt.
Dann gehts!
Sogar ganz ausgezeichnet wars im Strudel (sagten sie).
Für mich wäre es mit ein wenig Sauce und Salat eine komplette Mahlzeit gewesen, aber für den schwerarbeitenden Teil der Familie durfte es schon etwas Fleisch auch sein. Hühnerschnitzerl, mit etwas Cajun gewürzt und gegrillt gabs dazu. Und ein wenig Gemüse hab ich vom Strudel abgezweigt und im TM püriert unter die Kräutersauce gemischt. Hat bewirkt, dass die Sauce gleich gebunden war und super geschmeckt hats auch!
Darf ich nochmal machen;-)))) was für ein Glück!

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Gemüsestrudel Heidi
Kategorien: Vegetarisch
Menge: 1 Rezept

6 Strudelblätter
Butter zum Bestreichen

============================= FÜLLE =============================
100 Gramm Champignons
1 Zucchini
1/4 Sellerieknolle (groß)
70 Gramm TK Mais
1 Gramm Knoblauchzehe
1 Bund Frühlingszwiebel
100 Gramm Grüne Bohnen
1 Fenchelknolle
125 Gramm Sauerrahm
1 Ei ganz
1 Dotter
3 Essl. Semmelbrösel ca
Salz
Pfeffer
1 Essl. Gemüsebrühpulver

============================ QUELLE ============================
Eigen
-- Erfasst *RK* 02.04.2009 von
-- Heidi Fleischer

Strudelblätter auflegen, mit flüssiger Butter bestreichen und das 2.
Blatt darauf. Für die Fülle das (harte) Gemüse kurz kochen bzw. im
Dampf leicht garen (bei mir waren das die Bohnen, Fenchel und die Sellerieknolle).
Leicht überkühlen lassen und alles was noch zur
Fülle gehört dazumischen. Natürlich kann man jedes Gemüse verwenden das grad verfügbar ist.
Die Fülle auf die drei Strudel aufteilen und rollen. Aussen mit verklopftem Ei bestreichen. Im vorgeheizten
Backrohr bei 200° Ober- Unterhitze ca. 30 Min. backen. Mit
Kräutersauce und Salat als Hauptgericht oder zu gegrilltem Fleisch.

=====