Seiten

Sonntag, 15. November 2009

Mohnstrudel






Ich mag sehr gern alles mit Mohn und weil im Tiefkühler noch fertiger Plunderteig geschlummert hat, hab ich gestern schnell einen Strudel damit gebastelt.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Mohnstrudel
Kategorien: Mehlspeisen, Strudel
Menge: 1 Rezept

1 Pack. Plunderteig (Tante Fanny

============================= FÜLLE =============================
1/4 Ltr. Milch
2 Essl. Honig
150 Gramm Zucker
250 Gramm Geriebenen Mohn
1 Schuss Rum
1 Prise Zimt
50 Gramm Powidl
1 Ei zum Bestreichen
Butter für das Blech

============================ QUELLE ============================
Eigen
-- Erfasst *RK* 15.11.2009 von
-- Heidi Fleischer

Plunderteig ausrollen. Milch mit Zucker, Mohn und Zimt aufkochen,
Rum, Powidl und Honig in die leicht abgekühlte Masse einrühren und
wenn alles gut abgekühlt hat, den Teig damit bestreichen, einrollen
und mit versprudeltem Ei bestreichen. Bei 200° Ober- Unterhitze ca.
30-40 Min. backen.

=====


1 Kommentar:

  1. Hört sich lecker an und auch gleich wieder etwas Österreichisch (Powidl = Pflaumenmus) gelernt.

    AntwortenLöschen