Seiten

Freitag, 27. April 2007

Asiatisches Mangold-Fisch-Gratin

Asiatisches Mangold Fisch Gratin

Erstes RezeptZurück zum InhaltsverzeichnisLetztes Rezept
==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Asiatisches Mangold-Fisch-Gratin (Siehe Anmerkung)
Kategorien:Auflauf, Fisch
Menge:4 Personen

Zutaten

1kgMangold
1StückZwiebel
1StückKnoblauchzehe
1cmFrischer Ingwer
2Essl.Butter
EtwasSalz
EtwasWeißer Pfeffer aus der Mühle
1Messersp.Frisch geriebene Muskatnuss
600GrammPangasiusfilet
60mlFrisch gepresster Limettensaft
250GrammSüße Sahne
2StückeEier (Größe M)
350GrammGeriebener Mozarella
4Essl.Kokosflocken

Quelle

Internet
Erfasst *RK* 09.11.2005 von
Kirsten Jacobs

Zubereitung

1. Den Mangold waschen, gut abtropfen lassen und die weißen Stiele herausschneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein raspeln.

2. Die Butter in einem Topf zerlassen und darin die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig braten. Den Mangold dazugeben und alles zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Ingwer würzen.

3. Die Rotbarschfilets kalt abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen, salzen, pfeffern und mit dem Limettensaft beträufeln. Den Backofen dann auf 180°C (Umluft 150°C; Gas Stufe 2) vorheizen und eine flache Gratinform (etwa 30 cm lang) mit etwas Butter einfetten.

4. Den Boden der Form mit der Hälfte des Mangolds auslegen. Die Fischfilets darauf geben, mit dem restlichen Mangold abdecken und die restliche Zwiebel-Knoblauch-Ingwermasse mit in das Gratin geben.

5. Die Sahne, Eier und den Mozarella miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles über das Gratin gießen. Das Gratin auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten garen. Variation Wenn Sie keinen Mangold bekommen, können Sie auch 800 g frischen Spinat nehmen. Das Gericht bekommt einen exotischen Touch, wenn Sie unter die Ei-Sahne-Masse 4 Esslöffel Kokosraspel streuen. Kindertipp Das Aussehen der Ingwerknolle regt schnell die Fantasie Ihrer Kinder an. Erklären Sie Ihnen, dass es sich um die Knolle einer in Asien beheimateten Lilie handelt. Ihre Kinder können die Knolle raspeln.

Nährwerte pro Portion:

490 kcal, 2040 KJ 0.5 Broteinheiten 0.5 Kohlenhydrateinheiten 45.0 g Eiweiß 29.0 g Fett 9.0 g Kohlenhydrate

abgeändert Heidi 9.03.07

ANMERKUNG: eines der besten Fischgerichte die ich je gegessen hab!

=====

Erstes RezeptZurück zum InhaltsverzeichnisLetztes Rezept
generiert am 27.04.2007 von / created on 04/27/2007 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de

Griess-Mandarinen-Strudel





==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Griess-Mandarinen-Strudel
Kategorien:Mehlspeisen, Dessert
Menge:6 Portionen

Zutaten

200ml
Milch
80Gramm
Zucker
70Gramm
Grieß
250Gramm
Qimiq Vanille
1Pack.
Strudelteig 120 gr
100Gramm
Butter geschmolzen



Staubzucker zum Bestreuen
300Gramm
Mandarinen gut abgetropft
1Essl.
Maisstärke
2

Eier

Quelle


qimiq Heft

Erfasst *RK* 01.04.2007 von

Heidi Fleischer

Zubereitung

Backofen auf 170-180 " vorheizen. Milch erhitzen, Zucker und Grieß unter ständigem Rühren dazu. Auf sehr kleiner Hitze ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Auskühlen. Qimiq Vanille glatt rühren. Eier und Grießmasse gut einrühren Mandarinen mit Stärke vermischen und vorsichtig unterheben. Rehrücken- oder Kastenform mit Butter ausstreichen. Teig mit Butter bestreichen und Blätter nacheinander in die Form legen. Grießmasse darauf verteilen und zusammenklappen.

WICHTIG:

Mit Gabel ein paar Mal einstechen, damit der Dampf entweicht. Im vorgeheizten Backrohr ca. 50-60 Min. backen (zwischendurch mit Folie abdecken, falls notwendig). Vor dem Servieren ca. 10-15 Min. auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen. EIGEN NOTIZ:

Da ich keinen Strudelteig im Kühlschrank hatte und keine Zeit für die Zubereitung hab ich den vorhandenen fertigen Plunderteig genommen. Qimiq Vanille war auch nicht da, also hab ich normales genommen etwa 1/8 lt. mehr Milch verwendet und 1 Pckg. Vanillepuddingpulver eingekocht. Den Teig hab ich mitsamt dem Backpapier in die ungefettete Form gelegt, die Grießmasse eingegossen und so gebacken. Die Teiggrösse hat nicht mehr zum Zudecken gereicht hat dem Ganzen aber keinen Abbruch getan. Nach einer kurzen Auskühlzeit hab ich das Dessert auf eine längliche Kuchenplatte gestürzt und leicht gezuckert. Es hat super ausgeschaut. Wir habens dann warm gegessen. 2 Stück sind übriggeblieben und als ich jetzt eins kalt gekostet hab muss ich sagen das hat mir besser geschmeckt als warm. Beim nächsten mal werd ichs morgens machen und dann zu mittag servieren.

=====




Dienstag, 24. April 2007

Zucchininudeln

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zucchininudeln
Kategorien: Beilagen
Menge: 4 Portionen

1 klein. Zucchini
150 Gramm Bandnudeln
Salz
Butter
Pfeffer
Thymian
Muskatnuss
============================ QUELLE ============================ aus meiner Rezeptsammlung -- Erfasst *RK* 16.10.2006 von -- Heidi Fleischer

Eine kleine Zucchini ca. 15 dag der Länge nach in halb Zentimeterdicke Scheiben, dann quer in dünne Streifen schneiden.
Bandnudeln und in Salz Wasser bißfest kochen, abseihen und gutabtropfen lassen. Zucchhini- Streifen in ein Eßlöffel aufgeschäumterButter oder Margarine anschwitzen, und zugeben, behutsam vermischenund mit Salz, Pfeffer, Thymian und wenig abgeriebener Muskatnußwürzen.
=====

Wirsingrouladen mit Reis-Käse-Tomatenfüllung

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Wirsingrouladen mit Reis-Käse-Tomatenfüllung
Kategorien: Vegetarisch
Menge: 5 Personen

1 klein. Wirsing (ca. 1 kg)
3 klein. Geschnittene Zwiebeln
1 Essl. Margarine
125 Gramm Langkornreis
1 Essl. Instant-Gemüsebrühe
125 Gramm Grob geriebener Gouda
1 Becher Schnittlauch Frischkäse
Für die Sauce: 1/2 Ltr. Sahne
Salz
Pfeffer
Paprika
Curry
1 Essl. Instant-Gemüsebrühe
Evtl. 3 EL Sherry
1 Becher Frischkäse
Tomatenscheiben
Geriebener Käse zum Bestreuen
============================ QUELLE ============================ Rezept vom 08.02.2007 -- Erfasst *RK* 09.02.2007 von -- Heidi Fleischer

Wirsingblätter ca. 5 Minuten in 2 l Salzwasser vorkochen. Dann dieklein geschnittenen Zwiebeln in der Margarine andünsten. Den Reis inknapp 1/2 l Wasser mit der Instant-Brühe 25 Minuten quellen lassen.Anschließend den grob geriebenen Gouda und den Frischkäse unter dengaren Reis mischen.
Nun 5 Portionen Kohlblätter mit dem Reisgemisch füllen .Anschließend Kohlblätter zu Rouladen formen und in ein wenigMargarine 5 Minuten von beiden Seiten anbraten. Danach die Rouladenin eine Auflaufform geben, die Sahne mit dem Frischkäse mischen, mitden Gewürzen abschmecken und über die Rouladen giessen. Jede Roulademit einer Tomatenscheibe belegen und dann das Ganze 30 Minuten bei200 °C in den Ofen geben und die letzen 10 Minuten die Rouladen mitKäse bestreuen.
=====

Blutwurstdalken mit Saurem Rahm

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Blutwurstdalken mit Saurem Rahm
Kategorien: Innereien
Menge: 4-6 Personen
180 Gramm B
1/8 Ltr. Sauerrahm
1 Ei
110 Gramm Mehl
10 Gramm Germ
Salz,
Pfeffer
Getrockneter Majoran
1 klein. Zehe Knoblauch
Pflanzenöl zum Braten
1/8 Ltr. Sauerrahm
Salz,
Pfeffer
2 Essl. Fein geschnittener Schnittlauch
1/2 Kopf Weißkraut
Weißweinessig
Salz,
Kümmel (ganz)
1 Stück Chicorée
Weißweinessig
Rapsöl
Salz
============================ QUELLE ============================ ORF frisch gekocht Rezept von Spitzenkoch Heinz Reitbauer, Wirtshaus Steirereck, Pogusch -- Erfasst *RK* 24.01.2007 von -- Heidi Fleischer


Die Germ mit dem Ei glatt rühren, Sauerrahm zugeben und mit Pfeffer,Majoran und der gepressten Knoblauchzehe würzen. Unter Zugabe vonMehl zu einem kompakten Teig rühren. Mit Folie bedecken und beiZimmertemperatur ca. 1 Stunde gehen lassen.
Die Blutwurst schälen und in fingernagelgroße Stücke schneiden. Wenndie Masse aufgegangen ist, die Blutwurst unterheben und salzen.Wieder mit Folie bedecken und nochmals aufgehen lassen.
In der Zwischenzeit das Weißkraut fein schaben, salzen, mitWeißweinessig und Kümmel würzen. Für 1 Minute leicht durchkneten.Beiseite stellen.
In einer beschichteten Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen, mit einemLöffel kleine Dalken einlegen und kurz anbraten. Wenden und im Rohrbei 170 °C 15-18 Minuten, je nach Größe, fertig backen.
Den Sauerrahm mit Salz und Pfeffer würzen, den Schnittlauchuntermengen. Chicorée ablösen, mit Weißweinessig, Rapsöl und Salzmarinieren.
Chicorée auf den Tellern sternförmig anrichten, in die Mitte dasmarinierte Kraut setzen. Die warmen Blutwurstdalken mit etwas Salzbestreuen und auf dem Kraut anrichten. Mit dem Sauerrahm umgießen.
---30 Minuten (ohne Stehzeit)
-
=====

Hendlhaxerl Superknusprig und Sehr Gschmackig

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hendlhaxerl Superknusprig und sehr gschmackig
Kategorien: Geflügel
Menge: 14 Hühnerheulen

Salz
Cayenne
6 Gramm Knoblauchzehen
Basilikum
Parmesan
Brösel
============================ QUELLE ============================ Helmut Australien Hendlhaxerl salzen Erfasst *RK* 14.04.2007 von Heidi Fleischer

Zubereitung:
Hendlhaxerl mit Cayenne und gehacktem oder getrockneten Basilikumwürzen. 6 gr. Knoblauchzehen mit Salz zerdrücken und auf die Keulen.Dann in geriebenem Parmesan wenden anschliessend in Brösel drückenKEIN EI UND KEIN MEHL In eine sparsam ausgefettete Pfanne schlichtenund im Rohr bei 16o-170° Ober- Unterhitze 1 Std. ca. braten bzw. bissie schön braun und knusprig sind.
=====

Hähnchen-Kokos-Curry

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.3
Titel: Hähnchen-Kokos-Curry
Kategorien: Geflügel, Huhn
Menge: 4 Personen
300 Gramm Möhren
3 Stangen Zitronengras
1 Stück Ingwer (ca. 30 g)
2 Knoblauchzehen
2 Rote Chilischoten
500 Gramm Hähnchenfilet
1 Essl. Butterschmalz
2 Essl. Currypulver
1 Dose (400 ml) Kokosmilch 2
Teel. Instant-Gemüsebrühe
2 Zitronenblätter
Salz
Koriander zum Garnieren ============================ QUELLE ============================ DFF Dairy Fine Food GmbH, Heinrich-Hertz-Straße 30, 23909 Ratzeburg http://www.butaris.de -- Erfasst *RK* 16.11.2006 von -- Marcus O. M. Grabe

Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zitronengras quer halbieren, jedes Stück einmal längs einritzen. Ingwer und Knoblauch schälen, Ingwer in kleinere Stücke schneiden. Chilischoten längs halbieren, Kerne herauskratzen, waschen. Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten. Möhren zugeben, mitbraten. Ingwer und Knoblauch durch die Knoblauchpresse in die Pfanne geben. Chilischoten zugeben, unter Wenden 1 - 2 Minuten braten. Alles mit Curry bestäuben, kurz mitbraten. Mit Kokosmilch und 350 ml Wasser ablöschen, aufkochen, Brühe einrühren. Zitronenblätter waschen, trockentupfen. Zitronengras und -blätter zugeben, zugedeckt bei milder Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Curry abschmecken. Mit Koriander garnieren. Dazu schmeckt Basmati-Reis. Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten =====

Spargelvorspeise

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spargelvorspeise
Kategorien: Spargel
Menge: 1 Rezept
1 kg Grüner Spargel
ca. 1 Ltr. Bechamel
ca. 500 Gramm Schinken
1/2 Sauce Hollandaise
12 Palatschinken
============================ QUELLE ============================ -- Erfasst *RK* 11.05.2006 von -- Heidi Fleischer

Grünen Spargel dämpfen
Palatschinken zubereiten, eine relativ dicke Bechamel machen, salzen,in die Palatschinken streichen. Schinkenscheiben leicht anbraten,drauflegen, einrollen. Auf dem Teller mit dem Spargel belegen undmit Sauce Hollandaise nappieren und servieren
=====

Mehlknödel Stauberte

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Mehlknödel Stauberte
Kategorien: Beilagen
Menge: 1 Rezept
400 Gramm Kartoffel
Salz4
50-500 Gramm Mehl glatt
============================ QUELLE ============================ aus meiner Rezeptsammlung -- Erfasst *RK* 15.10.2006 von -- Heidi Fleischer

35 dag gekochte kalte Kartoffel durchpressen, salzen mit ca. 45-5odag gl.Mehl mischen.
2o min. kochen
passt phantastisch zu Schweinebraten, Gans und Ente, sowieSelchfleisch
=====

Grießknödel

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Grießknödel
Kategorien: Beilage
Menge: 1 Rezept
1/4 kg Grieß
50 Gramm Butter
1/8 Wasser
Salz
============================ QUELLE ============================
Muttis Rezept
-- Erfasst *RK* 22.02.2007
von -- Heidi Fleischer

Butter und Wasser salzen und stark erhitzen. Dann über den Griess giessen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Knödel formen und in Salzwasser ca. 15 Minuten leicht kochen lassen. Eine wunderbare,schnell gemachte Beilage zu Kassler
=====

was grad beim patchen aktuell ist


Da ich ja nicht nur koche sondern auch quilte hier mal ein Bild eines dreiteiligen Quilts "Margeriten"

Gebratener Spargel mit Bärlauch


========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratener Spargel mit Bärlauch

Kategorien: Spargel Menge: 4 Portionen
500 Gramm Spargel, weiß
500 Gramm Spargel, grün
300 Gramm Bandnudeln (z.B. Tagliatelle)
100 Gramm Butter
100 ml Süße Sahne
4 Blätter Bärlauch
Öl (Walnussöl)
Zitronensaft
1/2 Teel. Zucker
Salz

Pfeffer
============================ QUELLE ============================ chefkoch.de -- Erfasst *RK* 24.04.2007 von -- Heidi Fleischer

Den weißen Spargel schälen und die unteren Enden abschneiden, beimgrünen Spargel nur die unteren Enden abschneiden. Die beidenSpargelsorten längs halbieren, und in ca. 3 cm lange Stückeschneiden. Bärlauch in feine Streifen hacken.
Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen.
Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen, dann den Zuckerhinzugeben und kurz leicht karamellisieren lassen. Dann einen SchussWalnussöl zugeben. Den Spargel zugeben und bei mittlerer Hitze ca.10 Minuten dünsten lassen. Währenddessen hin und wieder umrühren,und zwischendurch salzen und pfeffern. Der Spargel sollte noch Bisshaben, und darf ruhig etwas gebräunt sein. Die Sahne zugeben undalles aufkochen lassen, bis die Sahne etwas eindickt und cremig wird.Mit Zitronensaft abschmecken. Die frisch gekochten Nudeln in diePfanne geben und mit dem Spargel vermischen.
Kurz vor dem Servieren die gehackten Bärlauchstreifen unterziehen
=====

Montag, 23. April 2007

Wiener Back-Steak



========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Wiener Back-Steak
Kategorien: Fleisch, Rind, Steak
Menge: 2 Portionen
2 Rumpsteaks (à 175 g)
1 Ei (Kl. M)
1 Essl. Milch
40 Gramm Semmelbrösel
2-3 Essl. Mehl
2 Teel. Senf, scharf
5 Essl. Butterschmalz
Meerettich
Zitronenscheiben
============================ QUELLE ============================ essen&trinken Für jeden Tag, Heft 3/2006 -- Erfasst *RK* 20.02.2006 von -- Annette Neumann

Überraschung! Unter der knusprigen Panierung steckt kein gewöhnliches Schnitzel, sondern ein feines Rumpsteak. Und dazugibt's Meerrettich.
1. Rumpsteaks von allem Fett befreien und in einem Gefrierbeutel auf der Arbeitsfläche mit einem Plattiereisen oder einer schweren Pfanne flach klopfen. Salzen und pfeffern.
2. Ei mit Milch verquirlen. Semmelbrösel und Mehl auf je 1 Tellergeben. Beide Seiten der Steaks mit je 1 Tl scharfem Senfeinstreichen.
3. Steaks im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und mit den Bröseln rundherum panieren.
4. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 3 Min. braten.
5. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit frisch geschabtem Meerrettich und Zitronenscheiben servieren.
* Zubereitungszeit: 25 Minuten Pro Portion: 41 g E, 30 g F, 26 g KH =540 kcal (2264 kJ)
=====

Obstknödel

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Obstknödel
Kategorien: Mehlspeisen
Menge: 1 Rezept

300 Gramm Quark
210 Gramm Mehl (ich nehm 2oo gr.*grins)
1 Ei
1 Dotter
50 Gramm Öl

============================ QUELLE ============================
Greti Pühringer, Quiltgruppe Kremstal
-- Erfasst *RK* 21.09.2006 von
-- Heidi Fleischer

Quark, Mehl, Salz, Ei und Dotter, sowie das Öl mit dem Handrührgerät
zu einem Teig verarbeiten.

Mit Obst füllen und ca. 1o-15 Minuten leicht kochen lassen. Sofort
in Brösel-Zimt Mischung wölzen.

Man kann auch statt Brösel Mohn oder geriebene Nüsse verwenden.

=====

Stiftskellertorte

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Stiftskellertorte
Kategorien: Mehlspeisen
Menge: 1 Rezept
8 Eier
150 Gramm Zucker
150 Gramm Haselnüsse
50 gr. Schokolade gerieben
============================ QUELLE ============================ -- Erfasst *RK* 21.04.2007 von -- Heidi Fleischer

Die 8 Dotter mit 50 gr. Zucker schaumig rühren, Haselnüsse geriebenund Schokolade beimengen. Den Schnee mit den restlichen 100 gr.Zucker steifschlagen und unter die Tortenmasse rühren. Dabei immernur in einer Richtung rühren. Bei Mittelhitze backen.
=====

Hawaii - Schnitten

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hawaii - Schnitten
Kategorien: Backen, Kuchen Menge: 1 Rezept
========================= FÜR DEN BODEN =========================
6 Ei(er)
300 Gramm Puderzucker
1 Pack. Vanillezucker
190 ml Öl
190 ml Wasser
300 Gramm Mehl
1/2 Pack. Backpulver
========================= FÜR DIE CREME =========================
1 klein. Dose/n Ananas
1 Pack. Puddingpulver (Vanille)
1 Pack. QimiQ 250 ml Sahne
1 Pack. Sahnesteif
N. B. Kokosraspel (Kokosette)
Wasser
============================ QUELLE ============================ -- Erfasst *RK* 22.04.2007 von -- Heidi Fleischer
Eigelbe mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Wasserund Öl vermischen, nach und nach einrühren. Mehl mit Backpulversieben und einmengen. Eischnee unterheben. Bei 180°C ca. 25 Minutenbacken.
Saft der Ananaskonserve auf 250 ml mit Wasser auffüllen und mit demVanillepuddingpulver aufkochen. Die klein geschnittenen Ananasstücke(evtl. in der Küchenmaschine zerkleinert) einrühren und nochmalskurz aufkochen lassen. Überkühlt umrühren, QimiQ einrühren (Hinweiseauf der Packung beachten). Kalt stellen.
Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und unter die Creme heben. Dann aufden Boden streichen und mit Kokosette bestreuen. Kalt stellen
=====